Was kann dazu führen, dass dein Wellhub-Konto gesperrt ist?

Dei Wellhub-Konto kann blockiert sein, bei:

Nutzung des Kontos auf mehreren Geräten

Aus Sicherheitsgründen kannst du dein Wellhub-Konto nur auf einem einzigen Gerät nutzen.

Erhalt von Wellhub ohne Nutzungsberechtigung

Wellhub ist eine Firmenfitnessprogramm ausschließlich für Mitarbeitende und Nutzende der Partnerunternehmen. Wenn du dein Konto über Dritte erhalten oder erworben hast, kann es gesperrt werden.

Der Erhalt von Wellhub ohne Nutzungsberechtigung führt zu einer Sperrung des Kontos.

Um zu überprüfen, ob dein Unternehmen Wellhub anbietet, besuche unsere Website. Wenn dein Unternehmen es noch nicht anbietet, kannst du uns darauf hinweisen.

Übertragung, Verkauf und Vermietung des Kontos

Dein Wellhub-Konto ist persönlich und nicht übertragbar. Niemandem ist es gestattet, das eigene Konto an Dritte zu übertragen, zu verkaufen oder Zugangsdaten mit Dritten zu teilen oder es für kommerzielle Zwecke zu nutzen.

Anmelden mit falschen persönlichen Informationen

Wenn du Daten einer anderen Person zum Anmelden verwendest, kann dies zur Sperrung des Kontos führen. Verwende nur deine eigenen persönlichen Informationen.

 Tipp

Um zu verhindern, dass dein Konto gesperrt wird, lies dir die Nutzungsbedingungen von Wellhub erneut durch.

War dieser Artikel hilfreich?

Verbessern Sie Ihr Support-Erlebnis

Melden Sie sich an, um individuelle Unterstützung und Zugriff auf unseren Live-Chat-Support zu erhalten. Sie haben kein Konto? Registrieren Sie sich jetzt!

Hilfe beim Login benötigt?

Kontaktieren Sie uns bei Problemen mit der Anmeldung oder Registrierung.

Wellhub Community

Teilen Sie Informationen, erfahren Sie mehr und nehmen Sie an Diskussionen über Wellhub mit anderen Wellhub-Fans teil!